Ein Dank an den Förderverein: erweiterte Klassenausstattung ermöglicht

Auf Anregung von Frau Lohoff (Klassenlehrerin der Klasse 6c) ergab sich Anfang November letzten Jahres die Initiative, die Ausstattung der Klassenräume zu verbessern. Das Ergebnis hängt nun in elf Klassenräumen (alle fünften und sechsten Klassen) und ist neben dem Engagement der Kollegin vor allem dem Förderverein zu verdanken! Für 2500 Euro wurden in allen elf Klassenräumen folgende Elemente angeschafft, die den Unterricht im Sinne eines strukturierten Lernens unterstützen sollen:

  • Hausaufgabentafeln,
    auf denen alle Hausaufgaben des Tages bis zum nächsten Tag stehen bleiben und so alle Schüler die Möglichkeit haben, die Hausaufgaben in Ruhe in den ASG-Planer oder ins Hausaufgabenheft zu übernehmen
 
  • Phasenuhren,

    das sind quasi „Eieruhren“ für den Unterricht, die vorgegebene Zeiten für Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeiten optisch für alle sichtbar und damit transparent anzeigt; auch gut bei Klassenarbeiten kann man sie hervorragend verwenden

 
  •  Klangstäbe,

    die durch ihren Klang Phasen im Unterricht einleiten können – viele Schüler kennen diese Instrumente auch schon aus der Grundschule

 
  •  Lärmampeln (in fünf Klassen),

    die über einen Dezibelmesser die Lautstärke in einem Raum messen und dies in Form einer Ampel anzeigen (grün: es ist leise; gelb: es ist etwas lauter; rot: es ist zu laut)

 

„Wir sagen Danke!“

 

Copyright 2011 Ein Dank an den Förderverein: erweiterte Klassenausstattung ermöglicht. All Rights Reserved.
Joomla theme