Katholischer Religionsunterricht der 5a recherchiert für Kölner Kirchenzeitung zur Photovoltaikanlage der Hermülheimer St. Hubertus-Bruderschaft

Eingeladen durch die Redaktion der Kölner Kirchenzeitung nahmen 28 Schülerinnen und Schüler der 5a an dem Projekt „Kirchenzeitung in der Schule - Der Natur auf der Spur“ teil, ausgeschrieben von den (Erz)Diözesen Köln, Hamburg, Hildesheim, Aachen und Osnabrück.

Nutzung eines Zeitungsmediums zur Informationsbeschaffung, Vorbereitung eines Interviews und Schreiben für eine Zeitung:  das waren Unterrichtsaufgaben in den vergangenen Wochen von katholischen Schülerinnen und Schülern der 5a, verbunden mit einer Erkundung und Darstellung von christlichen Gemeinden im Umfeld des Albert Schweitzer Gymnasiums.

Vor Ort kam es Ende Februar in der Schützenhalle Hermülheim zu einem Austausch zwischen den Verantwortlichen der Photovoltaikanlage und Schülerinnen und Schülern.  

Hans-Josef Lang, Mitglied des Vorstands beschrieb für die Unterrichtsgruppe den Weg von einer Idee zweier Menschen, der notwendigen Überzeugungsarbeit von Schützenbruderschaft und Kirchengemeinde über die Gespräche mit den beteiligten Institutionen wie z.B.  Stadt-verwaltung und Finanzbehörden und bis zur detaillierten Ausführung des Bauauftrags durch die Firma Pirig Solarenergie aus Erftstadt. Manfred Pirig  informierte als Geschäftsführer im Anschluss daran über die technischen Details der Energieproduktion durch Sonnenkraft im allgemeinen und über die Besonderheiten der Photovoltaikanlage der Hermülheimer Schützenbruderschaft.

Dr. Happ

Copyright 2011 Katholischer Religionsunterricht der 5a recherchiert für Kölner Kirchenzeitung zur Photovoltaikanlage der Hermülheimer St. Hubertus-Bruderschaft. All Rights Reserved.
Joomla theme