Workshop und Auftritt mit Viva Voce

Für unseren Schulchor war die letzte Woche sehr ereignisreich: Nach einer Probenfahrt nach Altenberg (schon nach 6 Stunden Probe hieß es: "Frau Deuter, Herr Grüner, wir können nicht mehr!") ging es am Donnerstag zum Workshop mit der A-Cappella-Gruppe Viva Voce (http://www.viva-voce.de/staedtesongs/447-das-huerth-lied.html) für Bühnenschliff, eine Beatbox-Einheit und Tipps für einen schönen Chorklang.

Die Jungs von Viva Voce fanden in ihrer unkomplizierten, aber vollkommen professionellen Art schnell einen guten Draht zu unseren Schülerinnen und Schülern und beeindruckten schon mal vorab mit einem Lied aus ihrem Repertoire.
Abends durfte der ASG-Chor dann das Konzert eröffnen - und jeder, der nicht da war, hat etwas verpasst! Besonders gelungen war unser Schlusslied "Africa" (am Klavier begleitet von Frau Wasen), das eingebettet war in ein Gewitter, das der Chor nur mit Händen und Füßen auf der Bühne täuschend echt darstellte. Begleitet von schönen Lichteffekten war das ein besonderer Höhepunkt in der Geschichte unseres Chores.
Es gibt zum Glück eine weitere Chance auf diese Performance: Am 21.6. beim Schulkonzert wird der Chor noch einmal "Africa" aufführen. Termin schon einmal vormerken!
C. Grüner
 
 
Copyright 2011 Workshop und Auftritt mit Viva Voce. All Rights Reserved.
Joomla theme