„ART ATTACK  12“

Schüler der Jahrgangsstufe 11 und 12 (GK, Leitung: Fr. Duda) haben im Dezember 2012 eigene Kunstwerke in der Bürgerhaus-Galerie ausgestellt. Die sehr gelungene Präsentation haben die Schüler gestaltet und mitorganisiert. Es waren unterschiedliche Einblicke in eine Ideenwelt der Schüler. Durch die Vielfalt der Arbeiten haben die Ausstellungsbesucher einen Überblick über die Kreativität der Schüler gewonnen.

Die erkennbaren Schwerpunkte waren:

  • Lichtpunkt im Dunkeln (Zeichenkohle)
  • Selbstdefinition durch ein „Kunstprisma“ (Videoarbeit)
  • Moderne Interpretation des Vanitas-Stillleben (Acrylfarben auf Leinwand)
  • Landschaft (Acrylfarben auf Leinwand bzw. auf Papier)
  • Abstrahieren einer menschlichen Figur: ein Dialog mit Henry Moore, Hans Arp und Brancusi (eine Tonplastik)
  • Zwischen Duchamp und Beuys: Veränderung eines Gegenstandes und die Einfügung in neue Sinnzusammenhänge (Objektmontage)

Die Ausstellung hat Herr Walther Boecker, Bürgermeister zusammen mit  Frau Rasmussen, Galerieleiterin und Frau Duda, Kunstlehrerin,  eröffnet. Die musikalische Untermalung hat die Schülerband „The Steamboats“ gestaltet. Die Schüler haben bei der Eröffnung  das Essen und Trinken mühevoll vorbereitet und serviert. Der Abend und die Ausstellung waren ein Erfolg.

 

Copyright 2011 „ART ATTACK 12“. All Rights Reserved.
Joomla theme