Preisträger bei „Chemie entdecken“

Auch im zweiten Halbjahr des Schuljahres waren Schüler des ASG beim Experimentalwettbewerb „Chemie entdecken“ erfolgreich. Simon Mellin und Luis Reuber (beide 7s) gehören zu den Preisträgern und sind zur Feierstunde und Preisübergabe an der Universität zu Köln eingeladen. Dafür befassten sie sich Anfang des Halbjahres mit Experimenten rund ums Hühnerei: Wie kann ich testen, ob ein Ei roh oder gekocht, ob es frisch oder alt ist? Wie kann man die Eierschale eines rohen Eis entfernen, ohne die Eihaut zu zerstören? Was geschieht mit einem Ei in destilliertem Wasser? Baiser und Mayonnaise selbst gemacht, wie geht das? Welche Informationen sind im Stempelaufdruck verschlüsselt? Diese und weitere Fragen galt es experimentell und durch Recherchen zu beantworten, wobei sich Simon und Luis unter ca. 4500 Teilnehmern als sehr talentierte Nachwuchswissenschaftler herausstellten.

Die nächste „Chemie entdecken“-Aufgabe wird Anfang September veröffentlicht. Wenn ihr Interesse an einer Teilnahme habt, dann findet ihr weitere Informationen unter http://www.chemie-entdecken-nrw.org/ oder fragt eure Chemielehrer.

Zur Zeit läuft die erste Runde der Internationalen Chemieolympiade. Die Aufgaben findet ihr unter http://www.icho.de

Die Aufgaben gehen z.T. über den Schulstoff der Oberstufe hinaus, durch Recherchen und ein paar Übungen könnt ihr aber mit Sicherheit die ein oder andere Aufgabe lösen. Ein spezielles Training für die Chemieolympiade findet immer freitags um 13:30 Uhr in den Chemieräumen statt. Kommt einfach mal vorbei!

Erfolgreich bei „Chemie entdecken“: Luis und Simon

 

Copyright 2011 Preisträger bei „Chemie entdecken“. All Rights Reserved.
Joomla theme