Projekt des Förderbands Kunst „Wort und Bild“

Die Schülerinnen und Schüler des Förderbands Kunst „Wort und Bild“ erstellten in den vergangenen Wochen (angelehnt an die sogenannte „Street Art“) eine temporäre Installation.

Hunderte von bemalten und beschrifteten selbstklebenden Notizzetteln sind von den fleißigen Künstlern zu einem Gemeinschaftskunstwerk zusammengefügt worden.
Sie  treten mit ihrem Umfeld  künstlerisch in Kontakt und beeinflussen  die Schulwelt in kreativer, positiver und zum Nachdenken anregender Weise.

Unsere  künstlerischen Botschaften ermutigen einen Augenblick inne zu halten und etwas Unvorhergesehenes und Humorvolles in den Alltag hinein zu lassen.

Am Tag der offenen Tür sind die Besucher eingeladen sich mit einem selbstgestalteten Notizzettel zu beteiligen.

Macht Euch ein Bild und gebt uns Euer Wort!

 

Copyright 2011 Projekt des Förderbands Kunst „Wort und Bild“. All Rights Reserved.
Joomla theme