Am Ende waren es doch 26.000€!

 Übergabe der Spendengelder am 19. Dezember 2013

Kurz vor den Weihnachtsferien, am Donnerstag, dem 19.12.2013, versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen zu der „großen Scheck-Übergabe“ in unserer Aula. Im Vorfeld der Veranstaltung wurden jeweils die Vertreter der von uns unterstützen Projekte Frau Tillmanns-Carus und Herr Franz eingeladen, um diese nochmal den Schülerinnen und Schülern persönlich vorzustellen. Unser Schulleiter Herr Fischer und Herr Nettesheim vom Förderverein begrüßten die Gäste  und diese zeigten im Anschluss noch einmal, wo genau das erlaufene Geld nun hingehen wird und welche tollen Projekte damit finanziert werden können. Im Anschluss an die Präsentationen hatten die Schülerinnen und Schüler auch noch die Gelegenheit, Fragen zu den einzelnen Projekten zu stellen, bei denen Frau Tillmanns-Carus und Herr Franz Rede und Antwort standen.

Die Schülerinnen und Schüler, die sich beim Sponsorenlauf durch herausragende Leistungen hervorgetan hatten, wurden danach besonders geehrt.
Es zeigte sich wieder einmal anhand  der geehrten Läufer - aber auch anhand des entstandenen Gesamtbetrages von letztendlich 26.000€ - wie sehr es den Schülerinnen und Schülern unserer Schule am Herzen liegt, die Ideale Albert Schweitzers nicht nur zu kennen, sondern auch in die Tat umzusetzen.

Der Betrag erhöhte sich nochmals um 999€, da zum Zeitpunkt der Spendenübergabe noch nicht alle Beträge verzeichnet werden konnten; die Schülervertretung sich aber dazu entschloss, den Schülerinnen und Schülern sowie den Organisationen ein sehenswertes Ergebnis präsentieren zu können.

Die Schülervertretung des Albert-Schweitzer Gymnasiums möchte sich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei allen Läufern, Sponsoren und Mitwirkenden bedanken, die eine solche Veranstaltung wieder einmal ermöglicht haben.

Leo Meurer, Q2 (stellvertr. Schülersprecher)

Copyright 2011 Am Ende waren es doch 26.000€! . All Rights Reserved.
Joomla theme