The Dutch come to Hürth

We want to tell you about our exchange in Year 7. On Tuesday, 11th February, our exchange pupils from Spijkenisse arrived by bus at the ASG. It was very exciting to meet the Dutch pupils for the first time. We brought their baggage into the assembly hall and had a great picnic together. After that, we went to the bowling center next to our school. There, we played in groups and talked a lot with the Dutch. At 3.30 p.m. we were allowed to go home and could show our house to our exchange pupil.

On Wednesday morning, we met our class and went to Cologne by train. We climbed the high Cathedral of Cologne. That was really exhausting but we still had a lot of fun. In little groups we did a “town rally”. There were a lot of questions and we needed a few hours to answer them but we saw a lot. After that, we could decide if we’d rather go to the Chocolate museum or to the sport museum. I and my exchange pupil went to the chocolate museum. It was really great and tasty, too! Finally, at 5 p.m. we went home and spent the evening in our family.

On Thursday, the pupils from Spijkenisse had to go to a usual lesson to see how school works in Germany. Then, in the second lesson, they left!

We’re looking forward to seeing them again in June.

Übersetzung

Wir wollen euch über unseren Austausch in der 7. Klasse berichten. Dienstag, den 11. Februar, kamen unsere Austauschpartner aus Spijkenisse mit dem Bus an. Es war sehr aufregend die holländischen Schüler zum ersten Mal zu treffen. Wir brachten das Gepäck in die Aula und machten ein tolles gemeinsames Picknick. Danach gingen wir ins benachbarte Bowling Center. Dort spielten wir in Gruppen und unterhielten uns viel mit den Holländern. Um halb vier durften wir nach Hause gehen und unserem Austauschpartner unser Zuhause zeigen.

Mittwoch Morgen fuhren wir mit dem Zug nach Köln. Wir erklommen den Dom. Das war wirklich anstrengend aber wir hatten auch viel Spaß. In Kleingruppen machten wir eine Stadtrallye. Es gab viele Fragen und wir brauchten mehrere Stunden diese zu beantworten aber wir haben viel gesehen.

Danach konnten wir entscheiden, ob wir lieber ins Schokoladenmuseum oder ins Sportmuseum gehen wollten. Ich und mein Austauschschüler gingen ins Schokoladenmuseum. Es war wirklich großartig und auch lecker! Schließlich, um fünf Uhr, fuhren wir nach Hause und verbrachten den Abend in unserer Familie.

Am Donnerstag mussten die Schüler aus Spijkenisse Unterricht am ASG besuchen um zu sehen, wie Schule in Deutschland funktioniert. In der zweiten Stunde haben sie uns verlassen.

Wir freuen uns darauf, sie im Juni wiederzusehen.

Copyright 2011 The Dutch come to Hürth. All Rights Reserved.
Joomla theme