Hockeyschulmannschaft Mädchen (WK III) nehmen am Hockeyfinale teil

Beim diesjährigen Regierungsbezirksfinale Hockey in Leverkusen startete erstmals ein  Mädchenteam (WK III 1999- 2002) des ASG. Die zehn Schülerinnen aus den Klassen 5- 8 starteten topmotiviert mit Frau Henk als Betreuerin in den Wettkampf. Das Team vom ASG wurde von Herr Berges, der als ehemaliger Hockeybundesligaspieler eine enorme taktische und spierlische Erfahrung mitbrachte, unterstützt und gecoacht.

Das erste Spiel gegen das St. Ursula Gymnasium aus Brühl gewann das ASG-Team in einer ausgeglichen und spannenden Parti mit 2:1, nachdem fünf Penaltys grandios von der ASG - Keeperin (Annika Flöter) gehalten wurden. Im zweiten Spiel gegen das Liebfrauen Gymnasium gewann das ASG 3:0. Im Spiel gegen das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium aus Bonn musste das ASG-Team sich leider mit 2:7 geschlagen geben. Letztendlich wurde es dann durch eine weitere Niederlage gegen das St. Joseph-Gymnasium aus Rheinbach der 6. Platz.

Unser sehr junges Team bildeten: Annika Flöter (6b), Jana Frenz (6b), Victoria Leifer (6e), Sina Bleicher (6e), Constanze Berges (6e), Lea Enders (7c), Julia Ippen (7s), Tara Hinz (7e), Sarah Schmidt (8a) und Friederike Berges (8e).

Vielen Dank an die Eltern - vor allem Frau Odenthal, die die Teilnahme initiierte; Herr Berges, der unser Team tatkräftig unterstützte, sowie an Frau Ippen, die uns zum Turnier begleitete.

Eine Teilnahme im nächsten Jahr ist wieder in Planung.

 

Copyright 2011 Hockeyschulmannschaft Mädchen (WK III) nehmen am Hockeyfinale teil. All Rights Reserved.
Joomla theme