Naturwissenschaften am ASG erleben - Experimentiernachmittag

Die Naturwissenschaften haben am ASG einen hohen Stellenwert, was sich seit Jahren am NIM-Schwerpunkt der Schule zeigt (NIM: Naturwissenschaften, Informatik und Mathematik). Dies soll auch den zukünftigen Schülerinnen und Schülern nahegebracht werden. So wurden die Viertklässler aus den Hürther Grundschulen am 12. Januar ins ASG eingeladen, um am Experimentiernachmittag teilzunehmen und sich ein Bild vom spannenden Unterricht an unserer Schule zu machen.

Nachdem die Gäste, die mit ihren Eltern gekommen waren, in der Aula von der Schulleitung, der Unterstufenkoordination und der Leitung des NIM-Schwerpunktes begrüßt und über den Ablauf des Nachmittags informiert worden waren, konnte es auch schon losgehen. Mittelstufenschüler und -schülerinnen führten sie in die Naturwissenschaftsräume, wo physikalische, biologische und chemische Versuche und Experimente durchgeführt werden konnten. Dabei stießen die interessierten Schülerinnen und Schüler auf Verblüffendes und fanden unter anderem heraus, was Kaugummipapier mit einem Feuermelder zu tun hat und was eine chemische Zunge ist. Auch hier assistierten Mittestufenschülerinnen und -schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Naturwissenschaften.

Am Ende des Nachmittags gingen die Gäste mit vielen Eindrücken nach Hause und waren um so manche Erfahrung reicher, z.B. wie man eine Kartoffel zum Schweben bringt.

Schulleiterin Frau Willenbrink, Erprobungsstufenkoordinator Herr Jürgensen-Engl und Leiterin des NIM-Schwerpunktes Frau Goost begrüßten die Gäste.

Die Grundschulkinder wurden den Workshops zugeteilt und von Mittelstufenschülerinnen und -schülern in die Experimentierräume geführt.

Die "Großen" instruierten die Gäste, z.B. bei der "chemischen Zunge" und der "schwebenden Kartoffel".

"Geschmack oder Geruch?" war hier die Frage, in einem anderen Raum ging's um den Heronbrunnen.

"Wo ist das Spiegelbild?" fragten sich die verblüfften Gäste hier.

Um Kaugummipapier und Feuermelder und die Frage "Weg oder nicht weg?" drehte es sich in der Physik und der Chemie.

Copyright 2011 Naturwissenschaften am ASG erleben - Experimentiernachmittag. All Rights Reserved.
Joomla theme