Projektkurs: „ Lernen durch Engagement“ – Soziales Engagement im Kindergarten

Wir beide, Kira Engl und Giulia Georg, sind Schülerinnen des Albert-Schweitzer Gymnasiums in Hürth und besuchen beide die Stufe Q1.

Am Ende der EF wurde uns ein Projektkurs zur Wahl gestellt, den wir in der Q1 wie ein normales Schulfach besuchen dürfen. Der Kurs läuft unter Leitung von Frau Hoffmann und Herrn Mentz und findet einmal pro Woche montags in der 3./4. Stunde statt. In diesem Kurs wählt man eine soziale Einrichtung aus, die man dann für einen gewissen Zeitraum besucht. Dort kann man dann lernen, selbstständig zu arbeiten, zu helfen und seine eigenen Ideen einzubringen.

Wir beide haben uns für die  AWO-Kindertagesstätte Schmetterlinge in Alstädten-Burbach entschieden, wo wir jetzt schon seit einigen Monaten tätig sind.

Hier unterstützen wir die Erzieherinnen und Kinder beim Laternenbasteln oder Ähnlichem  oder bringen unsere eigenen Ideen ein, wie zum Beispiel das Gestalten eines Baumes mit den Handabdrücken der Kinder oder Backen von Plätzchen.

Bei diesen Tätigkeiten lernen wir den sozialen Umgang mit anderen und den Umgang mit Kindern. Und vor allem verbessern wir unser selbständiges Arbeiten mit und auch ohne Vorgaben.

Copyright 2011 Projektkurs: „ Lernen durch Engagement“ – Soziales Engagement im Kindergarten. All Rights Reserved.
Joomla theme