Lions-Quest Fortbildung zum sozialen Lernen

„Erwachsen werden“ – dieses Jugendförderprogramm für 10 bis 14-Jährige war Gegenstand einer Fortbildung, an der 14 Kollegen unserer Schule zusammen mit 2 Kollegen des Ernst-Mach-Gymnasiums vom 19. bis 21.01. unter der Leitung der Hamburger Trainerin Babette Hörold teilnahmen. „Die wichtigsten Ziele dieses Programms sind das (neue) Kennenlernen der Mitschüler und die Herstellung einer Lernatmosphäre, die den Jugendlichen hilft, sich wohl zu fühlen, Vertrauen zu bilden und positive Beziehungen zueinander aufzubauen. In einem Klima des Vertrauens und Miteinanders werden Lernen und persönliche Entwicklung erleichtert und gefördert, ja oft erst möglich gemacht.“ (Zitat aus dem Lions-Quest-Programm)

Ziel der Fortbildung war es, neben dem Kennenlernen der Grundphilosophie des Programms die Elemente zu finden, die wir etwa in den Klassenlehrerstunden der 5. und 6. Klasse oder zur Ausbildung der Streitschlichter durchführen wollen. Hieran wurde dann auch am pädagogischen Tag gearbeitet.

Trotz der inhaltlichen Fülle kam aber auch der Spaß nicht zu kurz!

Danken möchten wir als Schule an dieser Stelle dem Lions-Club-Rheinland Süd, der die Durchführung dieser Fortbildung unterstützt und ermöglicht hat.

Copyright 2011 Lions-Quest Fortbildung zum sozialen Lernen. All Rights Reserved.
Joomla theme