Leistungsdiagnostik Live: Laktattest der Sport-Leistungskurse

Nachdem im Kursunterricht einfache Verfahren zur Bestimmung der Ausdauerleistungsfähigkeit wie der Cooper und der Conconi-Test behandelt waren, bot sich nun für die insgesamt drei Sport-Leistungskurse am ASG die Möglichkeit das Standardverfahren schlechthin „am eigenen Körper“ zu erfahren.

Hierzu hatte man Marc Humpert von Wallenborn Sportorthopädie und Leistungsdiagnostik in Köln-Deutz gewinnen können. An den beiden Projekttagen wurde zunächst der der Laktatstufentest durchgeführt um die Testergebnisse eine Woche später gemeinsam zu besprechen.

Der Laktatstufentest in Bildern:

Marc Humpert bei den umfangreichen Vorbereitungen zum Laktatstufentest

 

Die Schüler beim Anlegen der Herzfrequenzsender. Zu jeder Belastungsstufe wird auch die Herzfrequenz gemessen.

Vorbesprechung: Herr Humpert erläutert den genauen Ablauf. Der Laktattest ist ein Test bis zur Ausbelastung. Man beginnt mit einer moderaten Belastungsintensität und erhöht dann die Laufgeschwindigkeit je Belastungsstufe um 0,4 m/s. Nach jeder Belastungsstufe erfolgt eine Blutentnahme.

Die Blutentnahme erfolgt an einer schmerzunempfindlichen Stelle – in der Regel am Ohrläppchen.

 

Die Laufgeschwindigkeit wird über einen Signalton geregelt. Ertönt das Signal, so muss das nächste Hütchen erreicht sein. Wer zu weit zurückbleibt, der scheidet aus. Das Erreichen der Hütchen gelingt zu Beginn noch relativ entspannt.

Umso höher jedoch die Belastungsstufe (=Laufgeschwindigkeit) desto ernster die Mienen.

 Das Ergebnis: Je Belastungsstufe und Proband erhält man eine Blutprobe, deren Laktatkonzentration anschließend im Labor bestimmt wird.

War für die Schüler der Q1 die Auswertung der individuellen Laktatkurve und die Einschätzung ihrer Ausdauerleistungsfähigkeit besonders interessant, so erhielten die angehenden Abiturienten der Q2 darüber hinaus acht Wochen vor ihrer sportpraktischen Abiturprüfung wertvolle Hinweise, wie sie ihre Zielzeit beim 5000m-Lauf erreichen können.

Die drei Sport-LKs und ihre Kurslehrer, Herr Brands und Herr Kristek, bedanken sich herzlich beim Förderverein des ASG, der dieses Unterrichtsprojekt erst möglich gemacht hat.

Copyright 2011 Leistungsdiagnostik Live: Laktattest der Sport-Leistungskurse. All Rights Reserved.
Joomla theme