Ausgelassene Stimmung an Weiberfastnacht – die ASG Karnevalssitzung

Ganz schön kalt war es am Morgen des 8. Februar, als sich Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer in Kostümen auf den Weg in die Schule machten. Doch das sollte sich schnell ändern, denn ab 10:15 Uhr stieg die Temperatur rasant an, zumindest in der Aula, wo sich alle zur traditionellen Karnevalssitzung einfanden. Auch in diesem Jahr führte wieder der ehemalige ASG-Schüler Lukas Genschel gewohnt souverän durch das bunte Programm.

Professionell ging es los mit einer Karnevalsgruppe, in der der Oberstufenschüler Maximilian Hoff mittanzte. Es folgten Schülergruppen mit weiteren Tänzen, teils mit akrobatischen Einlagen, Musik und einer Polonäse quer durch die ganze Aula. Zur Hymne des FC Köln stürmten Schüler und Lehrer die Bühne und verwandelten die Aula in ein Stadion begeisterter Fans. Krönender Abschluss war auch in diesem Jahr das inzwischen legendäre Männerballett, bestehend aus Lehrern und Oberstufenschülern. Bereits das stampfende Intro von Marilyn Mansons "Tainted love" brachte die Menge zum Kochen. Die folgenden Choreografien, begleitet von einer Mischung aus aktuellen Songs, 80er-Jahre-Pop, Klassik und Karnevalsmusik, führten dann zur totalen Begeisterung beim Publikum.

Zwei spaßige, stimmungsvolle Stunden gingen zu Ende, bevor sich die Schulgemeinde in die Karnevalstage verabschiedete. Hier noch ein paar Eindrücke:

Copyright 2011 Ausgelassene Stimmung an Weiberfastnacht – die ASG Karnevalssitzung. All Rights Reserved.
Joomla theme