Besinnung in der Wintersonne - Orientierungsfahrt der EF

Wie jedes Jahr zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Religionskurse der EF eine Auszeit vom Schulalltag nehmen und die Schule für drei Tage hinter sich lassen. Begleitet von den evangelischen Religionslehrerinnen Frau Oppermann und Frau Ohliger sowie den katholischen Religionslehrern Herrn Schmidt und Herrn Klonowski, ging es vom 21. bis 23. Februar auf Orientierungsfahrt in die Bildungsstätte Steinbachtalsperre nach Euskirchen.

In überschaubaren Seminargruppen beschäftigten sich die Jugendlichen mit Fragen des Lebens allgemein, stellten Überlegungen zu ihrer eigenen Situation an und äußerten Gedanken über ihre Zukunft. So entstanden in teils künstlerischen, teils erlebnispädagogischen Einheiten farbenfrohe Darstellungen, informative Begriffesammlungen und kommunikative Gespräche. Natürlich kam auch die Freizeitgestaltung nicht zu kurz. Ob Kickern und Tischtennis im Freizeitraum, unterhaltsames Chillen in den Sofaecken oder gemeinschaftliches Musikhören, es war für jeden etwas dabei. Und so manches Schülergrüppchen genoss bei einem Spaziergang um die halb zugefrorene Steinbachtalsperre das schöne Winterwetter.

Es sind nur ein paar Tage, doch die stellen eine gleichsam erholsame wie lehrreiche Zäsur zu Beginn des zweiten Halbjahres dar und erfreuen sich bei Schülerinnen und Schülern immer größerer Beliebtheit.

Gedanken über das Leben und die Zukunft festhalten, kreativ tätig werden.

In den Seminargruppen kamen Ergebnisse unterschiedlichster Art zustande.

Mal ging es darum gemeinsam etwas zu erreichen, mal um ganz individuelle Ideen.

Gemeinschaft erleben, sich mit Mitschülerinnen, Mitschülern und den Lehrkräften austauschen.

Copyright 2011 Besinnung in der Wintersonne - Orientierungsfahrt der EF. All Rights Reserved.
Joomla theme