Für eine saubere Schule – Frühjahrsputz am ASG

Müll in den Städten, an unseren Arbeitsplätzen, in unserem Wohnumfeld und auch an Schulen ist ein Problem. Aber dagegen können alle etwas tun. Und so machte auch das ASG bei der Hürther Aktion "Frühjahrsputz" mit, die in diesem Jahr bereits zum 21. Mal stattfand. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 rüsteten sich am 16. März mit Müllbeuteln, Eimern und Müllzangen aus, um das Schulgelände mit Schulhöfen und Parkplatz von Verpackungen, Flaschen, Dosen und anderem Abfall zu befreien und somit den Lebensraum Schule für die Schulgemeinde wieder schöner zu machen.

Damit folgten sie dem Aufruf von Hürths Bürgermeister Dirk Breuer, der die Bevölkerung um Mithilfe gebeten hatte, zumal Hürth in diesem Jahr auch Teil der europaweiten Aufräumkampagne „Let´s Clean Up Europe“ ist, die zeitgleich stattfand. Obwohl das Schulgelände von den ständig wechselnden Säuberungsdiensten der Klassen regelmäßig gereinigt wird, machte diese besondere Putzaktion deutlich, wie viel Müll eine einzelne Schule produziert, und schärfte damit das  Bewusstsein für die Verantwortung, die jeder trägt, wenn es darum geht, unsere Umwelt sauber zu halten.

Ein großes Dankeschön an die beteiligten Klassen, die dafür gesorgt haben, dass das ASG ein Raum bleibt, an dem sich alle Mitglieder der Schulgemeinde wohlfühlen können.

 

Copyright 2011 Für eine saubere Schule – Frühjahrsputz am ASG. All Rights Reserved.
Joomla theme