Vielfältige Erfolge bei Mathematik-Wettbewerben

Im Laufe dieses Schuljahres haben unsere Schüler schon an drei Mathematik-Wettbewerben teilgenommen: Mathematik-Olympiade, Pangea-Wettbewerb und Känguru-Wettbewerb.

Bei der Mathematik-Olympiade haben sich 23 Schüler der Klassen 5 bis Stufe Q2 für die zweite Runde (Regional-Runde) qualifiziert, davon gab es viele erste bis dritte Preise.

Alan Yang (8c), Maike Katterbach (EF) und Philipp Katterbach (Q2) durften bis zur Landesrunde teilnehmen. Hier schaffte Alan Yang den Einzug in die Bundesrunde, die im Juni 2018 stattfinden wird. An dieser Runde nehmen nur 14 Schüler aus ganz NRW teil. Außerdem wurde Philipp Katterbach für seine langjährige Teilnahme an der Mathematik-Olympiade geehrt, wobei er ab der 7. Klasse sehr erfolgreich bis zur Landesrunde teilgenommen hat.

Im Februar schrieben 127 Schüler in der Aula die erste Runde des Pangea-Wettbewerbs. Die Ergebnisse sind nun einsehbar und 10 Schüler des ASG haben den Einzug in die zweite Runde geschafft, die am 20.4.2018 im ASG durchgeführt wird. Dazu wünschen wir ihnen viel Erfolg. 2017 waren die Schüler des ASG so erfolgreich, dass das ASG als eine der zehn Schulen NRWs mit den meisten Finalteilnehmern des Pangea-Wettbewerbs ausgezeichnet wurde.

Mitte März wurde nun der teilnahmestärkste Wettbewerb am ASG durchgeführt. Den Känguru-Wettbewerb haben 500 Schüler und auch die Inklusionskinder mitgeschrieben. Nach ersten Informationen gibt es viele Preise, T-Shirts für den längsten „Känguru-Sprung“ und wieder ein Knobelspiel für alle. Wir freuen uns auf das Paket mit den Preisen und Urkunden.

Copyright 2011 Vielfältige Erfolge bei Mathematik-Wettbewerben. All Rights Reserved.
Joomla theme