Adventliche Stimmung bei der Frühschicht

So mancher sehnt sich in der oftmals hektischen Vorweihnachtszeit nach einem Wandel zu mehr Ruhe und Besinnung. Um diesen Wunsch ging es am frühen Morgen des 13. Dezember in der diesjährigen Frühschicht am ASG. Wie immer stand sie im Zyklus von insgesamt vier Frühschichten, die während der Adventszeit in Hürther Schulen und Gemeinden stattfinden. "Advent - Wandel", so lautete das Thema.

Viele Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowohl vom ASG als auch vom EMG, Eltern, Gemeindemitglieder aus Hürth, ehemalige Schüler sowie der katholische Pfarrer Kremer und der evangelische Diakon Oppenberg waren gekommen, um in der Musik, die von Frau Wasen und ihrer Tochter gespielt wurde, in Impulsen, kleinen szenischen Spielen und Gebeten im Kerzenschein adventliche Stimmung aufkommen zu lassen. Im Anschluss daran gab es bei einem gemeinsamen Frühstück im Atelier viele Gelegenheiten zu Gesprächen und Begegnungen.

An diesem stimmungsvollen Morgen gelang es, und wenn auch nur für eine Stunde, den Wandel hin zur Besinnung und inneren Vorfreude auf Weihnachten zu erleben, und vielleicht konnte der eine oder die andere dieses Gefühl auch mit in den Alltag der Vorweihnachtszeit nehmen.

Copyright 2011 Adventliche Stimmung bei der Frühschicht. All Rights Reserved.
Joomla theme