Viele Sterne am ASG-Himmel – Konzert "Rising Stars"

"Perfect", so heißt nicht nur ein bekannter Song von Ed Sheeran, der am Abend des 3. April in der Aula zur Aufführung kam, so kann man auch das gesamte Konzert beschreiben, das seit Jahren unter dem Titel "Rising Stars am ASG" an unserer Schule stattfindet. Viele junge Künstlerinnen und Künstler boten auch in diesem Jahr Stücke ganz unterschiedlicher Musikrichtungen dar. Dabei kam eine Vielzahl von Instrumenten zum Einsatz: Klavier, Harfe, Posaune, Gitarre, Querflöte, Cajón, E- und Bassgitarre, Schlagzeug und natürlich auch Gesang.

Mika Reczko, Josfine Ewald, Sam Amiri und Emilia Hutor überzeugten u.a. mit Stücken von Frédéric Chopin und Edvard Grieg am Klavier. Die Brüder Arne und Adrian Denfeld präsentierten das bekannte Volkslied "La Paloma" in eher ungewöhnlicher Weise, und zwar auf der Posaune. Mit Claude Debussy hatte sich Karla Lehmann ein ansspruchvolles Querflötenstück ausgewählt, das sie aber ebenso professionell darbot wie den 1. Satz einer Mozartsonate zusammen mit Paula Mertens. Ein weiterer Höhepunkt war dann das Stück "Gold", präsentiert von den Musikgrundkursen der Q1 und Q2.

Insgesamt bot der Abend einmal mehr ein sehr unterhaltsames musikalisches Programm, das Schulleiterin Frau Willenbrink dann auch mit Worten der Bewunderung und des Dankes würdigte. Hier noch ein paar Eindrücke:

Miriam Böddeker und Sara Yilmaz führten durch das Programm und waren auch Akteurinnen; Frau Willenbrink bedankte sich bei allen, während die Technik für Ordnung sorgte.

Copyright 2011 Viele Sterne am ASG-Himmel – Konzert "Rising Stars". All Rights Reserved.
Joomla theme