Ein Blick in die neue Schule - Kennlernnachmittag für die neuen Fünftklässler

Die Grundschulzeit ist bald vorbei. Diese Tatsache wurde den Schülerinnen und Schülern, die mit Beginn des neuen Schuljahres ans ASG kommen, am Nachmittag des 6. Juni wohl ganz deutlich bewusst. Denn sie waren mit ihren Eltern eingeladen, sich ihre neue weiterführende Schule einmal genauer anzuschauen. Entsprechend gut gefüllt war die Aula, wo sie zunächst musikalisch von der Bläserklasse eingestimmt wurden, bevor Schulleiterin Birgit Willenbrink Eltern und Kinder herzlich willkommen hieß.

Richtig spannend wurde es für die zukünftigen Gymnasiasten, als sie in ihre Klassen eingeteilt, mit ihren neuen Klassenlehrerinnen und -lehrern bekannt gemacht und anschließend in die Klassenräume geleitet wurden. Dort bekamen sie einen ersten Eindruck davon, wo sie nach den Sommerferien ihre Schulzeit verbringen werden. Die Eltern  wurden währenddessen in der Aula über alles informiert, was demnächst für sie und ihre Kinder von Bedeutung ist, z.B. welche Möglichkeiten der Übermittagsbetreuung es gibt, aus welchen Angeboten des Faches Musik sie auswählen können, wie man Essen in der Mensa bestellen kann und vieles mehr.

So ging der Nachmittag für die Kinder und ihre Eltern schnell zu Ende. Wir hoffen, dass sie mit guten Eindrücken vom ASG  nach Hause gegangen sind und sich schon jetzt auf den 29. August, den Tag der Einschulung bei uns, freuen.

Die Grundschülerinnen und Grundschüler sowie ihre Eltern wurden musikalisch und von Schulleiterin Birgit Willenbrink begrüßt.

Schülerinnen der Mittelstufe hielten an der Seite von Unterstufenkoordinatorin Frau Bösader Infomappen für die Eltern bereit und sorgten für Erfrischung und Stärkung.

Copyright 2011 Ein Blick in die neue Schule - Kennlernnachmittag für die neuen Fünftklässler. All Rights Reserved.
Joomla theme