Theateraufführung "Fahrenheit 451" am Albert-Schweitzer-Gymnasium

Die Theater-AG des Albert-Schweitzer-Gymnasiums präsentiert am 02.07 und 04.07 jeweils um 19:30 Uhr das Theaterstück "Fahrenheit 451" von Ray Bradbury. Fahrenheit 451 spielt in einem Staat in der Zukunft, in dem es als Verbrechen gilt Bücher zu besitzen oder zu lesen. Die Feuerwehr hat daher die Aufgabe, nicht Brände zu löschen, sondern Bücher zu verbrennen. Im Mittelpunkt steht die Figur des Guy Montag, der  als Feuerwehrmann das System zunächst unterstützt - dann aber durch dramatische Ereignisse ins Nachdenken gerät...

Die Aufführungen finden in der Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums statt.

Karten gibt es im Vorverkauf im Sekretariat oder an der Abendkasse.

 

Copyright 2011 Theateraufführung "Fahrenheit 451" am Albert-Schweitzer-Gymnasium. All Rights Reserved.
Joomla theme