Austausch nach Spijkenisse in der Q1

Im Rahmen des bilingualen Biologiekurses, haben wir vom 13. November bis zum 15. November 2019 am Austausch nach Holland teilgenommen. Begleitet wurden wir 12 SchülerInnen von Frau Räcke und Frau Bösader.

Nach unserer Ankunft in der Partnerschule „De Ring van Putten“ haben wir unsere eigenen Austauschschüler, aber auch alle anderen teilnehmenden Schüler durch ein kleines Spiel kennengelernt und uns sofort verstanden.

Da wir mit unserem Biologiekurs auf Englisch unterwegs waren und auch unsere Austauschschüler solch einen Kurs besuchen, drehte sich alles um das Oberthema „Animal behavior“. So haben wir uns am Tag der Ankunft in kleinen Gruppen, Grundlagen der Forschungsarbeit Kees Moelikers erarbeitet. Dieser ist der Direktor des Naturkundemuseums in Rotterdam und befasst sich mit tierischem Verhalten.

Gegen Nachmittag machten wir eine kleine „Foto-Tour“ durch Spijkenisse um die Stadt besser kennenlernen zu können und gelangten so abends zu einem leckeren Restaurant, in welchem wir gemeinsam gegessen haben.

Am nächsten Morgen ging es mit der Metro nach Rotterdam in das oben genannte Museum. Nach einem Vortrag des Direktors, starteten wir eine Audio-tour durch das Museum. Wir konnten uns in Gruppen aufteilen und haben so unterschiedliche Themen behandelt, über welche wir jeweils einen kleinen informativen Film gedreht haben.

Ab Mittag hatten wir Freizeit in Rotterdam. Die Innenstadt war sehr schön und wir haben die Zeit mit unseren Austauschschülern genossen. Besonders beindruckt jedoch hat uns die Markthalle Rotterdams, auf Grund ihrer Vielfältigkeit an Essensständen und ihrer bunt bemalten Decke. Zum Abschluss des Tages sind wir erneut Essen gegangen und haben Zeit bei unseren Austauschschülern zu Hause verbringen können.

Die erstellten Videos präsentierten wir am Freitagmorgen in der Schule. Es konnte noch die ein oder andere holländische Spezialität gekauft werden, doch dann mussten wir uns auch schon voneinander verabschieden.

Der Austausch hat uns allen großen Spaß bereitet, sodass wir uns schon auf den Besuch unserer Austauschschüler im Februar nächsten Jahres freuen.

Nele Bergermann, Q1

Copyright 2011 Austausch nach Spijkenisse in der Q1. All Rights Reserved.
Joomla theme