Mathematik-Olympiade 2019 ASG-Schüler*innen wieder äußerst erfolgreich

Bei der Regionalrunde der 59. Mathematik-Olympiade wurde das ASG durch 23 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis Q2 vertreten. Nach erfolgreicher Qualifizierung in der Schulrunde, für die die Schüler*innen direkt nach den Herbstferien im Oktober 2019 ausführlich ausgearbeitete Aufgaben abgeben mussten, absolvierten die Schüler*innen am Samstag, dem 16. November 2019, den Klausurwettbewerb der Regionalrunde am Gymnasium in Frechen.

In diesem Jahr waren die Schülerinnen und Schüler des ASG dabei wieder einmal außerordentlich erfolgreich: 42 Schüler*innen nahmen an der ersten Runde teil, davon qualifizierten sich 26 für die zweite Runde, 23 konnten teilnehmen und erreichten 10 Anerkennungspreise, 8 dritte, 4 zweite und 2 erste Preise.

Die ASG-Mathe-Olympioniken 2019: 

Klasse 5: Pardis Akhiani,Charlotte Fischer,Julia Frings, Emilio Görg, Mehmet Özdemir,Charlotte Schmidt

Klasse 6: Jasper Bergmann, Emil Dreyhaupt, Lucy Dreyhaupt, Maurice Echterhagen, Mica Hovemann, Luisa Rieck

Klasse 7: Elisaweta Bessonowa, Vincent Fobker, Emma Hoffmann, Alexander Rotenberg

Klasse 8: Nele Reitgruber, Christina Schmidt

Stufe EF (10): Esra Akan

Stufe Q1: Jan Bergen, Christine Langen, Dominik Rosch

Stufe Q2: Maike Katterbach

 

Allen Teilnehmern noch einmal einen herzlichen Glückwunsch. Wir hoffen, dass viele im nächsten Jahr wieder dabei sind.

Zwei Preisträger (Alexander Rotenberg (7c) und Alan Yang(EF)) werden im Februar 2020 an der NRW-Landesrunde der Mathematik-Olympiade teilnehmen. Wir sind sicher, dass sie unsere Schule auch dort würdig vertreten werden und drücken die Daumen. Die zwei sind in einem Team von nur 9 Schüler*innen aus dem ganzen Rhein-Erft-Kreis.

Copyright 2011 Mathematik-Olympiade 2019 ASG-Schüler*innen wieder äußerst erfolgreich. All Rights Reserved.
Joomla theme