NIM-Leistungsgruppe

Im Zentrum des Ansatzes des mathematisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunktes am ASG steht die Einrichtung einer NIM-Leistungsgruppe (Naturwissenschaften – Informatik – Mathematik), mit dem Ziel das naturwissenschaftliche Forschen und Arbeiten auf breiter Basis zu schulen und erleben zu lassen.

Die NIM-Leistungsgruppe wird in der Mittelstufe von Klasse 7-9 angeboten.

In diesen zweistündigen Kursen werden u.a. folgende Themen angeboten: „Rund ums Fliegen“ (Bau eines Gleitfliegers), „Kreatives Programmieren mit Scratch“; „Astronomie“, „unsere Atmosphäre“; „Bionik – die Kunst des Lotusblattes“; ….

Auch hier gilt aufbauend auf der Arbeit in den NIM-Kursen in den Klassen 5 und 6, deren Belegung eine Voraussetzung für die Teilnahme an der NIM-Leistungsgruppe ist, das Prinzip des intensiven Einübens fachübergreifender und fächerverbindender Denkweisen, um so eine systematische Förderung der Interessen und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler in diesen Fächern zu sichern.

Ergänzt wird das Angebot durch einen außerschulischen Projekttag, den die Schülerinnen und Schüler der NIM-Leistungsgruppe jährlich durchführen (z.B. in Zusammenarbeit mit der Erft-Akademie in Hürth, dem Schülerlabor der Ruhr-Universität-Bochum und dem ZDI-Schülerlabor der Universität Köln) und durch die Teilnahme an naturwissenschaftlichen Wettbewerben wie der Känguru-Wettbewerb, „Chemie entdecken“, Mathe-Olympiade, „Biologisch“ oder andere.

 

Weitere Informationen

Copyright 2011 NIM-Leistungsgruppe. All Rights Reserved.
Joomla theme