Geschichte am ASG

„Geschichte ist wie eine Fernsehserie. Man möchte immer wissen, wie es weitergeht“

Dieses Zitat eines Schülers der Jahrgangsstufe 9 zeigt, was das Fach Geschichte für Schülerinnen und Schüler des ASG bedeutet.

Geschichte ist eine Kollektion von „Geschichten“- aber auch mehr. Diese Geschichten sind nicht nur eine reine Abfolge von Ereignissen, sondern der Geschichtsunterricht eröffnet einen tieferen Einblick in die „Charaktere“ und „das Setting“ des „Plots“ der [Welt]geschichte.

Geschichte ist aber nicht nur die Behandlung der Vergangenheit. Der Geschichtsunterricht umfasst alle drei Zeitebenen. Wir befassen uns mit der Vergangenheit, um die Gegenwart zu verstehen und Zukunftsentwürfe zu erstellen.

Geschichtsunterricht am ASG

Geschichte am ASG bedeutet nicht das Auswendiglernen von Zeitleisten und Merksätzen wie „333- Issos Keilerei“. Vielmehr soll den SchülerInnen ein echter Zugang zur Vergangenheit gewährt werden.

Wir lassen die Vergangenheit und die handelnden Personen über ihre Hinterlassenschaften zu Wort kommen. Ob nun Hieroglyphen entschlüsselt werden, der Klassenraum zum Ort des griechischen Scherbengerichts erklärt wird oder aber der Tanz „Charleston“ aus den 20er Jahren aufgeführt wird. Ziel ist es immer Geschichte als etwas „Lebendiges“ zu erleben.

Die Reflexion über vergangene Ereignisse und Entscheidungssituationen und der Gegenwartsbezug führen zu Geschichtsbewusstsein, indem die Schülerinnen und Schüler ihre Gegenwart als Folge der Vergangenheit begreifen und eigene Schlüsse für die Zukunft stellen. Demokratieerziehung ist hier das erklärte Ziel des Geschichtsunterrichts.

Geschichte kann nicht nur monoperspektivisch betrachtet werden. Die Multiperspektivität und das Fremdverstehen ist fester Bestandteil des Unterrichts. Bilingualer Unterricht fördert diese beiden Ziele im Besonderen. Alle Schülerinnen und Schüler am ASG erhalten bilingualen Geschichtsunterricht. Dies geschieht in unterschiedlichen Formen:

  • Bilingualer Zweig: Klasse 8/9 und Grundkurs Geschichte (spanisch)
  • Differenzierungskurs Klasse 9: Geschichte bilingual (englisch)
  • Bilinguale Module in der Klasse 9 (englisch)
  • Bilingualer Zusatzkurs in der Q2 (englisch)

 Besuch im Geschichtslabor des EL-DE Haus in Köln

 

Der Geschichtsunterricht findet nicht nur im Klassenzimmer statt. Exkursionen zu außerschulischen Lernortenfinden regelmäßig in allen Klassenstufen statt. So  stehen u.a.das Neanderthalmuseum, der Römerpark Xanten, das EL-DE Haus in Köln und der Besuch zahlreicher weiterer Museen auf dem Programm.

Auch der Besuch von Zeitzeugen ist Teil des Geschichtsunterrichts. Hier erfahren die Schülerinnen und Schüler aus erster Hand etwas über das Leben der jüngsten Vergangenheit.

Geschichte am ASG - macht euch auf die Reise!!!

 

 

 

 

Copyright 2011 GeschichteamASG. All Rights Reserved.
Joomla theme