Philosophie am ASG

„Ich denke, also bin ich“

René Descartes, Meditationen 1647

Philosophie in der Oberstufe ist geprägt von kritisch-refeflektierenden Fragestellungen und Texten. Hierbei steht der Mensch im Mittelpunkt der Überlegungen. Die großen Fragen der Philosophie lauten nach Immanuel Kant vereinfacht: Was ist der Mensch? Was kann ich wissen ? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen?

Weiterhin sucht der Philosophie­un­ter­richt seinen Ausgangspunkt in der Lebens- und Erfahrungswelt der Schülerinnen und Schüler und ist dementsprechend problem­orientiert angelegt. Allerdings werden zuneh­mend klassische Texte sowohl der Tradition als auch der Gegenwarts­philosophie hinzugezogen, um das eigene Denken durch Zustimmung, aber auch Abgrenzung und Diskus­sion zu fördern.                                         

Ausgewählte Themen sind:

  • Was ist der Mensch?
  • Wodurch unterscheiden sich Mensch und Tier?
  • Weshalb unterscheiden wir zwischen Leib und Seele?
  • Wie entsteht und worin besteht meine Identität?
  • Was soll ich tun?
  • Was ist Freiheit? Wie viel Freiheit habe ich?
  • Warum muss ich mein Handeln begründen?
  • Was ist Moral? Wie handele ich moralisch gut?
  • Was kann ich wissen?
  • Was ist Wirklichkeit?
  • Wie nehme ich Wirklichkeit wahr?
Copyright 2011 Philosophie. All Rights Reserved.
Joomla theme