ASG Newsletter
Diese Email im Browser

ASG Newsletter - Ausgabe 1/2014
 

Vorwort

Info-Brief, Kundenzeitschrift, Werbe-Mail, Ratschläge-Blättchen – vielfältige und vieldeutige Begriffe, die man, liebe Schulgemeinde, unter der Stichwortübersetzung zu „newsletter“ finden kann.
Man kann sie wohl fast alle getrost überlesen, wenn man die „Wiederbelebung“ dieses Mediums als Informations- und Kommunikationsorgan des ASG begründen will.
Eine „Initiativgruppe“ aus Eltern, Schülern und Lehrern – und das begrüße ich sehr – hat sich mit viel Energie der Aufgabe gestellt, die Schulöffentlichkeit sehr zeitnah über Aktuelles und in naher Zukunft Stattfindendes gut zu informieren. Der ASG-newsletter berichtet also nicht über das, was war (siehe ASG-website), sondern über die Aktivitäten an unserer Schule, die augenblicklich stattfinden bzw. stattfinden werden.
Ich starte gerne mit einer ersten Information, die Qualitätsanalyse an unserer Schule betreffend:
Der abschließende Bericht der Bezirksregierung ist eingetroffen mit einem Umfang von knapp 70 Seiten. Alle Gremien der Schule werden über diesen abschließenden Bericht informiert werden.
Dies werde ich in geeigneter Form tun, nachdem im Herbst ein Erörterungsgespräch der Schulleitung mit den betreffenden Dezernenten der Bezirksregierung stattgefunden hat.
Freuen Sie sich jetzt auf weitere „news“ – und seien Sie neugierig!
Nun wünsche ich allen erholsame Sommerferien.
Ihr Georg Fischer

Themenübersicht

Schuljubiläum


Im Sommer 1974 nahm auf dem Gelände der Milos-Sovak-Schule in Stotzheim das zukünftige Gymnasium i. E. Sudetenstraße seinen Schulbetrieb auf. Im September 2014  jährt sich dieses Ereignis zum 40. Mal. Wir wollen das Ereignis gebührend feiern.
Am 5. September findet eine Revue „40 Jahre ASG“ statt. Auch der bilinguale Zweig wird entsprechend gewürdigt, da er auch schon 25 Jahre alt ist.
Karten können ab dem 1. Schultag für 3,00 Euro im Sekretariat erworben werden.
Unser traditionelles Schulfest feiern wir am 13.09.2014.
Am Albert-Schweitzer-Tag am 4.11.2014 soll dann ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr erfolgen. Darüber werden wir in der nächsten Ausgabe berichten.
 

Personelle Veränderungen


Mit Ablauf des Schuljahres verlassen uns drei bewährte Lehrkräfte, die in ihrem Bereich das Schulleben am ASG über 30 Jahre und mehr mit geprägt haben.
Frau Smetan (Pa, D), Frau Baues (E, RU) und Frau Schäfer (KR) gehen in den verdienten Ruhestand.
Das Kollegium wird sie in einer kleinen Feier ehrenvoll verabschieden. Wir wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute und weitere Verbundenheit mit dem ASG.
Dies gilt auch für Herrn Spießer, der nach München zieht, sowie Herrn Schlösser, der mit seiner Familie nach Norwegen „auswandern“ wird.
Als neue Kollegen werden uns verstärken: Frau Fleischhauer (E, PL), Herr Dornbusch (EK, KR, M) sowie Herr van Reimersdahl (MU, SW). Herzlich willkommen am ASG.
 

Anmeldezahlen zum neuen Schuljahr


Für die neuen 5. Klassen war der Zulauf zum ASG erfreulicherweise fast so hoch wie im Schuljahr 2013. 185 Schülerinnen und Schüler haben sich für das ASG entschieden, so dass wir sechs Klassen bilden konnten.
Aber auch im Bereich der Sekundarstufe II gibt es einen ungebrochenen Trend, dass sich Schülerinnen und Schüler von der Realschule, aber auch dem Frechener Gymnasium um einen Platz bewerben. Hier mussten wir leider fast die Hälfte der Bewerber aus Kapazitätsgründen ablehnen.
 

Umbau am ASG 


Mit Beginn der Sommerferien werden endlich die Bauarbeiten für die lang ersehnte Mensa beginnen. Wir hoffen auf Fertigstellung zum Ende des Schuljahres, so dass wir 2015/16 endlich in angenehmer Umgebung essen können.
Aber auch im Verwaltungstrakt wird es zu Umbaumaßnahmen kommen, da ab dem neuen Schuljahr die Räumlichkeiten der Hauptschule in das ASG integriert werden. Die Tatsache, dass die Hauptschule ausweicht, hat auch positive Auswirkungen auf unser Raumangebot im Ganztagsbereich.
 

Neuerungen in der Mensa


Seit einiger Zeit besteht die Möglichkeit für Schüler, die nicht das wöchentliche Angebot der Mensa nutzen, auch einfach ohne vorherige Bestellung jederzeit an der Nudel- und Salatbar  eine Mahlzeit einzunehmen. Unbedingt ausprobieren!
Einen Obstsalat anzubieten lässt sich leider nicht realisieren, es bleibt bei diversen Obstsorten „am Stück“.
Wünsche und Kritik bzgl. der Mensa richten Sie bitte an die seitens der Schulpflegschaft verantwortliche Fr. Heß (mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
 

Schultoiletten


Nachdem vor zwei Jahren ein Teil der Schülertoiletten im Erdgeschoss saniert wurden, steht nunmehr der 2. Schritt an. Am 02.07.2014 findet diesbezüglich eine Begehung mit Vertretern des Gebäudeamtes statt, um Terminabsprachen zu treffen.
Wir hoffen, dass die Baumaßnahmen beim Schulfest bereits beendet sein werden.
Dass die Toiletten des Öfteren nicht in dem Zustand sind, wie man das von zu Hause gewohnt ist, liegt allerdings nicht am Alter der sanitären Einrichtungen sondern am Verhalten der Schülerinnen und Schüler. Vielleich wäre hier ein kurzes Gespräch zu Hause hilfreich.
 

Arbeitsgruppe „Intensivierung der Zusammenarbeit von Eltern und Lehrern“
 

Der Ihnen vorliegende 1.Newsletter ist als Ergebnis zum Themenfeld „Verbesserung der Transparenz und Informationsweitergabe“ entstanden.
Eltern als „Experten“ in den Klassen zum Thema „Bewerbungen“ sind gefunden worden.
Der themengebundene Austausch „Eltern unter sich“ wird entwickelt.
Darüber hinaus kümmert sich der Oberstufenkoordinator, Herr Viering, um die bessere Anbindung der Schülerinnen und Schüler, die einen Auslandsaufenthalt absolvieren durch Kontaktlehrer und Bereitstellung der Unterrichtsinhalte per Mail.

(aus der Schulpflegschaft)

 

Schulhofgestaltung - es geht weiter


Nachdem wir bei einem Besuch von Herrn Boecker den Masterplan für unser Schulhofprojekt erfolgreich vorgestellt haben, geht es im nächsten Schritt darum, etwas für das Sponsoring zu tun!
Dazu wollen wir am Schulfest des ASG (13.09.2014) mit einem eigenen Stand informieren. Neben einem 3D-Modell, den Entwurfsplänen und einer Infobroschüre soll hier vor allem der bis dahin geschaffene Online-Auftritt, über den man direkt spenden kann, vorgestellt werden. Wir freuen uns über ihren Besuch!
(mehr dazu unter Schulhofgestaltung)
 

Termine - eine Auswahl


20.08. - Unterrichtsbeginn um 8.00 Uhr
21.08. - Einschulung der neuen 5er (10.15 Uhr in der St. Josef Kirche und 11.15 Uhr in der Aula)
05.09. - Revue zum Schuljubiläum (ab 19.00 Uhr in der Aula)
13.09. - Schulfest von 11.00 bis 16.00 Uhr
15.-19.09. - Fahrtenwoche (5a, 5b, 5c, 8a, 8c, 9e, 9s, Q2)

 

Links zur Schulhomepage


Klasse wir singen - Streetbasketballer gewinnen Finalturnier - Hockeymannschaft der Mädchen im Finale - Impressionen vom Schulkonzert - Schüler coachen Schüler - Sponsorenlauf "Neues aus Kenia" - ASG-Sportler ist Deutscher Meister - Gewappnet für die neuen Medien - 9. Egg-Race am ASG - Abschluss des Medienpatenprojekt
Copyright © 2014 Albert-Schweitzer-Gymnasium, All rights reserved.
Informationen für alle Lehrer und Eltern des ASG

Unsere Adresse:
Albert-Schweitzer-Gymnasium - Sudetenstr. 37 - 50354 Hürth

Vom Newsletter abmelden    Einstellung der Newsletteranmeldung 

Email Marketing Powered by MailChimp
Copyright 2011 Newsletter 1/2014. All Rights Reserved.
Joomla theme